CONVERSE bei Leder Horn

Der Sportartikelhersteller Converse stammt aus den USA und besteht seit 1908. Converse ist vor allem für seine Chucks bekannt. Dabei handelt es sich um komfortable Schnürschuhe für den Freizeit- und Sportbereich. Allerdings hat die Marke auch Taschen für Damen und Herren im Angebot und ist im mittleren Preissegment angesiedelt.

Die Unternehmensgeschichte von Converse

Der Firmengründer des Labels, Marquis M. Converse, stammt aus Massachusetts. Dort gründete er Converse als „Converse Rubber Shoe Company.“ Der ursprüngliche Fokus der Firma lag auf winterfestem Schuhwerk. Schon bald produzierte Converse innovative Schuhe, die der Konzern aus Segeltüchern herstellte. 1917 kam der Converse All Star Basketballschuh auf den Markt, für den die Marke auch heute noch bekannt ist. Die Fans von Converse erkennen diesen ikonischen Schuh an seinem typischen Quietschgeräusch.

1923 prägte Converse den Namen „Chuck Taylor“ zum ersten Mal auf die Gummisohle der Schuhe ein. Seitdem sind sie auch als „Chucks“ bekannt. Chuck Taylor war ein bekannter Basketballspieler der damaligen Zeit. Während des zweiten Weltkrieges stellte Converse kurzzeitig Fliegerstiefel unter der Bezeichnung A6 Flying Boots her. 1984 wurde die Firma zu einem der Sponsoren bei den olympischen Spielen. 2003 ging Converse gegen eine Summe von über 300 Millionen Dollar an Nike über.

Das Converse Sortiment im Überblick

Wenngleich das Hauptaugenmerk bei Converse auf Schuhen liegt, bietet die Marke auch Taschen und Bekleidung für Damen und Herren an.ältlich.

Marken
ALL
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 123
ASSIMA (26)
Coocazoo (130)
Ergobag (89)
LOUBS (49)
Satch (132)
Scout (140)
Vaude (74)

©2017 ASSIMA Verbund GmbH & CO KG. Taschen. Mode. Kompetenz.

Impressum | Datenschutz | Verbraucherschlichtung

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account